Behandlung

Die für den Patienten angenehme und risikofreie Behandlung wird mit dem Gerät

Pneumatron S durchgeführt.

Dieses Gerät erzeugt bis zu 200 Schwingungen pro Minute mit deren Hilfe über Saug-

glocken ätherische Öle auf die Haut und in darunter liegende Schichten einmassiert

werden.

 

Die Saugglocke kann während der Anwendung mühelos gleitend über die gewünschten

Körperbereiche geführt werden. Die Intensität der Vakuumpulsationen lässt sich stufen-

los regulieren und so dem Einzelfall entsprechend dosieren.


Die Behandlung und  ihre Reizintensität wird individuell auf jeden Patienten angepasst.